Wir danken für Ihr Interesse am

Förderverein Büdnerei 202 • Museum Hedwig Symanzik e.V.

damals und heute

Förderverein Büdnerei 202 • Museum Hedwig Symanzik e.V.
Förderverein Büdnerei 202 • Museum Hedwig Symanzik e.V.
Förderverein Büdnerei 202 • Museum Hedwig Symanzik e.V.

Die ehemalige Büdnerei ist ein wichtiges Stück Zeitgeschichte Bad Doberans. Durch die unterschiedlichen Eigentümer, die das Grundstück und die Gebäude je nach ihrem Bedarf nutzten und dafür umgestalteten, ist es seit jeher wandlungs- und anpassungsfähig. Dies setzt sich auch nun weiterhin fort. Ein Umnutzen für eine breite Allgemeinheit, mit dem Anspruch an eine gelingende Inklusion, wird so erst ermöglicht. Das dadurch frei werdende Potenzial wird die ehemalige Büdnerei auch für Interessenten außerhalb der Orts- und Landesgrenzen begeistern! Somit ist das geplante Museum mit Wechselraum ein Zugewinn für Bad Doberan und die Region Mecklenburg-Vorpommern. 

Das zukünftige Ensemble aus Museum und Wechselraum liegt im Zentrum von Bad Doberan in der Nähe des Marktes. Fußläufig sind die anderen Attraktionen des Ortes innerhalb weniger Minuten erreichbar. Somit gliedert sich die umgenutzte Büdnerei passend und bereichernd in das bestehende Angebot von Kunst, Kultur und Geschichte ein. Der daraus entstehende Synergieeffekt soll selbstverständlich auch in Print- und Onlinemedien publiziert werden. Dem Verein liegt eine fundierte Zusammenarbeit mit anderen Trägern und der Stadt Bad Doberan am Herzen. Der Verein möchte sich neben der Förderung und dem Erhalt von Kunst/Kultur und Heimatpflege auch als Impulsgeber für ein inklusives Miteinander etablieren.